StartseiteAnmeldenLogin
Für den Chara von Elijah Mikaelson bitte an den Admin wenden !!!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 23 Benutzern am Do Jun 27, 2013 10:32 am

Teilen | 
 

 Schlafzimmer Tyler

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 963
Anmeldedatum : 16.01.12

Charakter der Figur
Alter:
Zweitcharakteren:

BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Mo März 12, 2012 11:11 pm

Ich hörte seine charmanten worte und Lächelte nur küsste ihn aber weiter.
Aber als wenn er gedanken lesen konnte gab er mir ein kuss und legte sich dann neben mich.
Seine worten klangen traurig
"Hey es ist ok...es war für uns beide heute ein bisschen viel"
sagte ich ihn und Lächelte ihn aufmunternd an
Seine worte gingen mir durch den kopf
und ich weiß eigentlich und da bin ich mir auch hundetprozentig sicher
das er mir nie weh tun würde mit absicht.

Er legte seine arm um mich und die decke über uns.
Ich miegte mich eeng an ihn und legte mein arm um sein körper.
Dann gähnte ich wieder und schlief an seine brust ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Di März 13, 2012 8:19 am

Ich sah sie an und lächelte leicht als ich ihre Aufmunternden Worte hörte.
"Gut"

Sie schmiegte sich eng an mich heran und ich genoss es zu sehr.
Es hatte auch etwas gutes an sich.
Dann schloss ich ebenfalls die Augen und schlief zusammen mit Caroline im Arm ein und lächeln lag auf meinen Lippen.

Kurz vor dem einschlafen bekam sie noch einen Kuss von mir und dann war ich weg.
Nach oben Nach unten
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 963
Anmeldedatum : 16.01.12

Charakter der Figur
Alter:
Zweitcharakteren:

BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Di März 20, 2012 10:06 am

Beide schliefen nun fest arm in arm caroline bewegte sich wärend des schlafens kaum.
Nach ein paar stunden bin ich ausgeschlafen und ich wusste nicht einmal wie spät es war
Ich bin noch total verschlafen und öffnete nur langsam die augen.
Der erste blick von mir ging zu tyler ich sah ihn beim schlafen zu um ihn aber nicht zu wecken blieb ich ruhig liegen und beobachtete nur.
Es ist schön das er anscheinend keine schäden davon getragen hat von klaus sein spielchen
Dachte ich mir und lächelte zufrieden
Aber mich interressierte schon wie spät es ist also ließ ich mein blick von tyler auf den nachtschrank zum wecker schleifen
Als ich die zeit sah war ich beruhigt
Den ich wusste es ist sonntag und ich kann weiter schlafen also ließ ich wieder mein blick zu tyler schweifen legte mein kopf wieder auf seine brust und schloss die augen.
Aber schlafen kann ich nicht mehr also döste ich nur vor mir hin.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Mi März 21, 2012 10:10 am

Immernoch schlief ich tief und fest.
Wobei ich keinen Zentimeter von Carolines Seite wisch.

Irgendwas war jedoch Komisch gerade.
Ich Träumte und wusste das ich Träumte.
Denn dieser Traum war wie ein Dejavue.
Es war der Moment an den Wasserfällen als Klaus mich in seines Gleichen verwandelt hatte.

Plötzlich stieg in mir ein Durst auf.
Unbedig großer Durst stieg in mir auf.
Im Traum schnappte ich mir einfach ein wehrloses Mädchen und sagte sie bis zur vollkommenden Erlösung aus.

Vor schreck über meine Tat wachte ich auf.
Kurz sah ich mich im Zimmer panisch um.
und sah das ein Blonder Kopf es sich auf meiner Burst gemütlich gemacht hatte.
Kurz musste ich lächeln und gab ihr einen Kuss auf ihren Kopf.
"Guten Morgen Caroline"
Sagte ich mit einem breiten Grinsen.
Nach oben Nach unten
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 963
Anmeldedatum : 16.01.12

Charakter der Figur
Alter:
Zweitcharakteren:

BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Do März 22, 2012 8:53 am

nun war auch tyler wach den er gab mir ein kuss auf die stirn und wünschte mir ein guten morgen.
Mir war schon fast klar das er wach wird den er hatte in den letzt paar minuten unruhig geschlafen.
Mein kopf frehte ich und sah zu ihn hinauf.
"guten morgen"
Sagte ich freundlich abef trotzdem leise und leicht verschlafen.
"wie hast du geschlafen und wie geht es dir"
Fragte ich ihn und lächelte dabei.
So richtig traute ich mich nicht ihn zu fragen was er geträumt hat,Warum weiß ich auch nicht vieleicht habe ich ja angst vor seine antwort
Den wie heißt es in traum verarbeitet man geschehendes.
Immer noch sah ich ihn anlächelnd an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Do März 22, 2012 9:10 pm

Ich hörte Carolines fragen und musste darüber lächeln.
"Ich habe gut geschlafen.
Kein Wunder."
Ich sah sie mit einem Breiten Grinsen an und Zwinkerte sie dabei an.
"Mir geht es eigentlich ganz gut.
Erstaunlicherweise."
Sagte ich und wollte nicht wirklich darüber nachdenken.

"Und wie hast du geschlafen?"
Fragte ich sie dann mit einem lächeln.
Nach oben Nach unten
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 963
Anmeldedatum : 16.01.12

Charakter der Figur
Alter:
Zweitcharakteren:

BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    So März 25, 2012 12:19 pm

Tyler antwortete mir und er hörte sich glücklich an.
Dies freute mich als er dann auch noch sagte das es ihn gut geht fing ich an zu strahlen
Gott seidank hat er es überlebt.
Ich hörte seine frage mit ein lächeln antwortete ich ihn
"ja ich habe auch gut geschlafen,aber ist ja auch verständlich bei dieser wundervollen anwesenheit die ich hatte"
"und was haben wa heute vor?"
Fragte ich ihn dabei streichelte ich sein freien oberkörper
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    So März 25, 2012 12:26 pm

Ich legte meine Arme noch einmal um sie und drückte sie sanft an mich heran als ich ihre Worte hörte.
"Ja sag ich doch ich hatte auch eine sehr gut Anwesenheit bei mir."

Ich hörte ihre Frage und sah zu ihr hinab.
"Ich weis nicht auf was hast du denn Bock?
Wollen wir einfach mal einen Tag im Bett verbringen?"
Fragte ich sie einfach mal.
Nach oben Nach unten
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 963
Anmeldedatum : 16.01.12

Charakter der Figur
Alter:
Zweitcharakteren:

BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    So März 25, 2012 12:39 pm

Bei seinen worten fühle ich mich beschmeichelt er weiß wie man eine frau behandelt
Immerschön viele komplimente sagen.
Er legte wieder beide arme um mich und zog mich enger an sich ran daraufhin legte ich meine hände um seine hüfte um ihn noch enger zu sein.
"ja ein tag im bett hört sich gut an aber dann noch mit einer dvd damit es nicht langweilig wird"
Sagte ich mit ein frechem grinsen
"oder hast du noch eine andere idee was man im bett machen kann was nicht langweilig ist"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Mo März 26, 2012 9:11 pm

"Ach du bist der Meinung mit mir im Bett ist es langweilig ja?!" Fragte ich leicht angesäuert.
Ich wusste innerlich schon das sie es nicht so meinte wie ich es gerade aufgefasst hatte jedoch war ich von der neuen situation überfordert und meinen Extrem verstärkten Gefühlen.
"Ich hätte da eine aber ob die so gut ist." Sagte ich frech grinsend und gab ihr einen Leidenschaftlichen Kuss.
Danach grinste ich sie an.
"Und DVD schaun oder soll ich dir noch mehr davon geben?!"
Nach oben Nach unten
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 963
Anmeldedatum : 16.01.12

Charakter der Figur
Alter:
Zweitcharakteren:

BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Mi März 28, 2012 11:03 am

Ich hörte sein antwort die echt sauer klingt
aber ich meinte es ja nicht so warum reagiert er so?
"Hey ich meinte es nicht so wie du gerade denkst mit dir wird mir nie langweilig"
sagte ich zu ihn und Lächelte
auf die hoffnung hin es bringt was und er beruhigt sich wieder
aber anscheined hilft es den er redet mit mir wieder normal
dann gab er mir ein leidenschflichen kuss den ich sehr gerne erwiedere
meine hände legte ich um sein hals um ihn ein wenig zu halten und mehr vom kuss zu haben aber es bringt nichts
er löste sich von mir
aber auch nur um mit mir zu reden
ich hörte mir seine frage an
"Mhhh also ich würde gern von den mehr haben"
sagte ich zu ihn und zog ihn wieder zu mir runter.
Diemal küsste ich ihn mit voller leidenschaft.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Mi März 28, 2012 8:43 pm

Ich sah sie Skeptisch an.
"Gut das will ich dir jetzt mal einfach glauben"
Sagte ich und sah sie einfach nur an.

Ich wusste das sie es sich mit dem DVD Schauen noch mal überlegen würde wenn ich ihr eine gute Alternative liefern würde.

Diesmal begann sie mich Leidenschaftlich zu Küssen.
Ich war nicht abgeneigt diesen Kuss zu erwiedern.
Also tat ich es auch.

Plötzlich bekam ich ein Verlangen.
Ein sehr starkes mir unbekanntes Verlangen.
Ich löste mich von Caroline.
Und sah sie nur an.
Das sich meine neuen Fangzähne ihr offen Zeigten bemerkte ich zunächst nicht.
Ich sah sie nur an und konnte ihre reaktion nicht deuten.
Nach oben Nach unten
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 963
Anmeldedatum : 16.01.12

Charakter der Figur
Alter:
Zweitcharakteren:

BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Mo Apr 09, 2012 5:52 pm

tyler erwiederte mein kuss und das auch mit ein verlangen was mir gefällt.
Irgentwas sagt mir das es wieder gut ist
aber ich habe immer noch keine ahnung was mit ihn los war aber das soll mir jetzt egal ein
den jetzt werden wir hoffentlich unser verlangen ausleben können
bis tyler den kuss abbrach merkte ich schon was spitzes an meine lippen.
Da brach tyler auch schon den kuss ab und ich sah ihn an.
Ich sah das seine reiznähe sichbar sind und auch das sein gesicht sich verändert hat.
Mein gesicht hatte ein geschockten ausdruck gehabt als ich das sah den ich habe mich noch nciht dranne gewöhnt
was er jetzt ist.
Das er jetzt auch ein Vampir ist.
Meine hand legte ich ihn jetzt an gesicht ich wollte nicht das es ihn genauso geht wie mir damals
als ich alleine war damit.
Ich Lächelte ihn an und gab ihn noch ein zärtlichen kuss.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Mo Apr 09, 2012 8:33 pm

Es war mir schon etwas peinlich das ich im begriff gewesen war sie zu Beissen.
Deshalb wollte ich mich von ihr weg drehen.
Besonderes nach dem ich ihren Gesichtsausdruck gesehen hatte.

Doch sie legte mir ihre Hand auf die Wange und sah mich mit einem lächeln an.
Ich sah sie jedoch nur traurig an.
Als ich merkte das diese Reißzähne wieder verschwunden waren traute ich mich wieder etwas zu lächeln und sagen.
Doch ich wusste nicht was ich sagen sollte.
Deshalb lächelte ich sie nur leicht an.
"Sorry."
Brachte ich gerade noch heraus.
Denn ich verstand die Welt nicht mehr.
Warum wollte ich gerade Caroline beissen??
Nach oben Nach unten
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 963
Anmeldedatum : 16.01.12

Charakter der Figur
Alter:
Zweitcharakteren:

BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Mo Apr 09, 2012 10:57 pm

Ich merckte das es tyler peinlich war das es ihn passierte aber ihn muss vor mir nichts peinlich sein.
Er wollte sein kopf weg drehen aber ich ließ es nciht zu da meine hand auf sein gesicht lag und ich den sanften gegedruck machte
Nachdem seine zähne nciht mehr sichtbar waren und er auch ein normales gesicht hatte
sah er jetzt auch wieder entspannter aus.
Tyler schaute traurig und bracht nur ein kleines lächeln raus mit ein sorry
"Hey es ist icht schlimm ich weiß das du es nciht mit absicht machtest"
das sagte ich mit vollen ernst den tyler würde mir nie mit absicht weh tun
da war ich mir sicher.
Deswegen hatte ich auch keine angst gehabt ihn nochmal zu küssen
also legte ich meine lippen wieder auf seine und küsste ihn leidenschaftlich
in der hoffnung das er es erwiedert.
Ich will mein temperamentvollen verrückten tyler jetzt haben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Di Apr 10, 2012 12:08 am

Ich hörte ihre Worte und sah sie immer noch mit nur einem kleinen Lächeln an.
Plötzlich Küsste sie mich.
Ob es nun reflex war oder meine Liebe zu ihr wusste ich nicht aber ich erwiederte den Kuss.
Wobei ich sie leicht nach hinten legte ohne jedoch auf zu hören sie zu Küssen.
Ich wollte es noch ein mal versuchen.


Plötzlich bekam ich einen riesen Durst,
Ich Küsste Caroline jedoch erst einmal weiter.

Doch irgendwann unterbrach ich dann dch den Kuss.
"Ich habe so ein komisches verlangen."
Sagte ich verwirrt zu ihr.
Nach oben Nach unten
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 963
Anmeldedatum : 16.01.12

Charakter der Figur
Alter:
Zweitcharakteren:

BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    So Apr 15, 2012 11:12 pm

Wir küssten uns zärtlich und mit leidenschaft zu gleich.
Tyler legte mich sahft zurpück auf kissen und beugte sich über mich.
Von sein verlangen bekam ich nichts mit und ahnte auch nichts
Ich dachte echt es ist alles gut wieder.
Bis tyler den kuss unterbrach und ich mir seine wsorte anhörte.
Sie machte mich schon ein wenig traurig den ich weiß selber wie schwer es ist das verlangen unter kontrolle zu bekommen
Was sol ich ihn jetzt nur sagen?
"Es ist das verlangen nach blut was du hast"
sagte ich ihn traurig
dann stand ich auf und lief zum fenster sah auch eine weile raus dann drehte ich mich zu ihn und setzte mich aufs bett zu ihn.
Ich sagte nichts sondern sah ihn nur an
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Mo Apr 16, 2012 12:30 am

Ich hörte was sie mir sagte und sah sie verwirrt an.
"Endet dieser Hunger nach einer weile?
Ich will jetzt nicht raus.
Wo soll ich überhaupt was zu Essen oder Trinken.
Wie auch immer du es nennen willst Her bekommen?
Ich kann doch schlech den nächst bessten Menschen nehmen und Beissen?!"
Sagte ich verwirrt.
Denn ich war verwirrt.

Als Caroline sich wieder zu mir setzte sah ich sie an.
"Wie machst du das immer?"
Fragte ich sie.
Nach oben Nach unten
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 963
Anmeldedatum : 16.01.12

Charakter der Figur
Alter:
Zweitcharakteren:

BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Di Apr 17, 2012 12:02 am

Ich stehe am Fenster und höre seine Worte. Antwortete ihm jedoch nicht.
Er hörte auf zu reden und ich wahr ganz froh drüber. Denn seine Fragerei überforderte mich.
Was sollte ich ihm nur sagen? Mir hatte damals alles Stefan erzählt. Und ich wusste ganz genau wie sehr er leidet. Ich sah ihn an und überlegte ob ich Stefan um Rat fragen sollte? Würde das was bringen? Ein versuch ist es wert,aber erst überlegte ich mir was ich Tyler sagen oder eher antworten sollte.

"Tyler mir hatte damals Stefan geholfen,dass wird auch erstmal eine Zeit lang dauern. Ich glaube ich besorg dir erstmal für die Zeit ein paar Blutbeutel!",sagte ich zu ihm.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Di Apr 17, 2012 12:51 am

Ich beobachtete Carolien und wartete auf eine Reaktion.
Als sie dann begann zu erzählen sah ich sie nun an.
"und was erwartest du jetzt von mir?
Soll ich zu Stefan rennen und mir helfen lassen?
Nein zu dem werde ich nicht gehen."
Sagte ich mit nachdruck.

Ich merkte das ich sauer wurde.
Der Hunger Heizte mich noch mehr an.
"Ja das wäre gut ich will ja keinen Unschuldigen Töten."
Sagte ich zu ihr und Atmete ein paar mal Tief ein und aus.
Dann sah ich sie nur an und legte meinen Arm um sie.
Dabei zog ich sie an mich heran und legte meinen Kopf auf ihrem Ab.
Nach oben Nach unten
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 963
Anmeldedatum : 16.01.12

Charakter der Figur
Alter:
Zweitcharakteren:

BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Di Apr 17, 2012 10:10 am

Ich hörte tyler seine worte und auch den wütenden ton.
Warum rastet er nur do weil ich ihn was erzähle.
Er lässt nicht mit sich reden
Klar kann ich mir denken das kommt von sein huger das er so reitzbar ist und ich weiß auch das stefan gerade vieleicht nicht der richtige ist.
So viel kann ich ihn auch nicht sagen und zeigen bin ja selbst noch nicht lange vampir.
Tyler beruhigte sich wieder
Gott seidank auch
Er legte die arme um mich und machte sein kopf an meinem als er dann zur mir sprach.
"gut dann gehe ich jetzt ins anwesen und hole ein paar beutel"
Sagte ich mit aufmunternden wort
"und es wird alles gut"
Sagte ich noch dazu
Ich hoffte es wird alles gut.

Dann stand ich vom bett auf und nahm meine jacke und die tasche verließ dann das zimmer und ging hinunter zum auto.

Tbc vor lockwood anwesen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Di Apr 17, 2012 9:07 pm

"Soll ich mit kommen?"
Fragte ich sie besorgt.
Nicht das ich mir sorgen um sie machen würde.
Sie war stark und würde sich verteidigen Können.
Aber mir traute ich nicht.
Wer weis was ich tun würde wenn ich alleine Zuhause wär.

Ihre Worte bauten mich etwas auf.
"JA das denke ich auch.
Wenn nicht dann...."
Ich beendete den Satz nicht.

Bevor Caroline gehen konnte gab ich ihr noch einen Kleinen Kuss.
Dabei stieg mein Verlangen nach Blut.
Ich schmiss mich in meine Kissen und starrte die Decke an.

Irgendwann Klingelte mien Handy.
Ich nahm es in die Hand und sah hinauf.
Es war eine Nachricht von meiner süße die mich zum Lächeln brachte.
Schnell Antwortete ich ihr und stand auf um zum Schrank zu laufen und mir etwas Ordentliches Zum Anziehen zu suchen.
Nach oben Nach unten
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 963
Anmeldedatum : 16.01.12

Charakter der Figur
Alter:
Zweitcharakteren:

BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Do Apr 19, 2012 11:16 pm

cf vor dem lockwood anwesen

Ich kam so schnell ich konnte hoch ins zimmer,ich sah tyler schon vorm schrank stehn.
Gut er hat sich dranne gehalten und sieht sich schon mal um hoffe es lengt ihn kurz von sein durst ab.
Hinter mir schloss ich die tür und lief auf tyler zu,gab ihn ein kuss und ging dann zum bett.
Legte die tüte aufs bett und holte ein blut beutel raus,mit den lief ich zu ihn und hielt ihn den hin.
"Hier für dich du trinkst und ich suche dir die restlichen sachen raus."
meinte ich zu ihn um eine gesunde arbeitsteilung zu machen.
Ich suchte ihn sein schwarzen azug raus dazu passende socken und die schuhe dies legte ich ihn alles auf bzw. stellte die schuhe vors bett.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Do Apr 19, 2012 11:31 pm

Immer noch stand ich vor dem Schrank und wusste nicht recht was ich anzíehen sollte. Als ich mir gerade Frische Unterwäsche aus dem Schrank ziehen wollte bemerkte ich auch schon wie jemand mein Zimmer betrat. Caroline Dachte ich zufrieden und lächelte.
Doch drehte ich mich nicht um oder machte Anzeichen dafür das ich sie bemerkt hatte.

Irgendwann kam sie zu mir an den Schrank und gab mir einen Kuss.
danach lächelte ich sie zufrieden an.
Sie reichte mir einen Beutel mit dunkel rotem Zeug.
Es war Blut das erkannte ich sofort am Geruch und dem vielen sabber in meinem Mund denn der konnte nicht nur von Carolines Anwesenheit kommen.
"Okay ich vertraue deinem Geschmack."
sagte ich und nahm den Beutel und ging zum Fenster und sah hinaus.
Dort sah ich schon einigen Trubel.
Ich öffnete meine Konserve und begann sachte davon zu Trinken.
Doch die Gier nach Blut wuchs an wesshalb der Beutel schnell Leer war.
"Das tat gut.
Aber noch ist es nicht ganz verschwunden.
Aber es reicht fürs erste.
danke"
Sagte ich zu ihr.
Lief auf Caroline zu und gab ihr einen Sachten Kuss.
Nach oben Nach unten
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 963
Anmeldedatum : 16.01.12

Charakter der Figur
Alter:
Zweitcharakteren:

BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    Do Apr 19, 2012 11:45 pm

Tyler trank das blut erst sanft und dann hastig ich wuusste auch das ihn ein blut beutel nciht reichen würde.
Nachdem der beutel alle war kam er auf mich zu und gab mir ein sanften kuss,ich schmeckte noch das blut auf seine lippen.
Um mein verlangen weg zu bekommen atmete ich einmal tief aus.
Deshalb sprach ich ihn drauf an das er noch für heute ein hätte aber mehr nicht ging.
Mein handy händy viebrierte und ich wunderte wer das sein soll,es war bonnie als ich lass was sie schrieb stieg in mir die wut hoch.
Was erlaubt sich damon da nur schon wieder?
Ich war echt stinkig,die sms beantwortete ich schnell schmiss das telefon aufs bett und rannte in Vapirgeschwindikeit aus dem raum runter ins arbeitszimmer.

Tbc arbeitszimmer lockwoods
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schlafzimmer Tyler    

Nach oben Nach unten
 
Schlafzimmer Tyler
Nach oben 
Seite 3 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» NOME - Begegnung der 4 Art

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The vampire Diaries Blood Love Passion True love never dies :: das lockwood anwesen-
Gehe zu: