StartseiteAnmeldenLogin
Für den Chara von Elijah Mikaelson bitte an den Admin wenden !!!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 23 Benutzern am Do Jun 27, 2013 10:32 am

Teilen | 
 

 Garten des Lockwood Anwesen

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Garten des Lockwood Anwesen   Mo Jan 16, 2012 9:56 pm

---Inplay---
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Do Apr 19, 2012 11:01 pm

[Lockwood Wohnzimmer]

Im Garten angekommen schaute ich mich wieder etwas um. Hier waren schon bedeutend mehr Leute gewesen und auch eine Freundin erkannte ich. Sie trug ein gepunktetes Kleid welches ihr sicher ihre Mutter wieder aufgedrängt hatte. Sie stand mit ihren Eltern bei einem älteren Pärchen. Die Arme! Ich selbst trank wieder einen Schluck Sekt und zuppelte dann mein Handy hervor. Jeremy hatte sich noch immer nicht gemeldet. Ich musste seufzen. Sollte ich mich bei ihm melden? Nein, ich sah das nicht ein! Aber würde er dann überhaupt kommen? "Man! Kerl ey..." Ich steckte das Handy wieder weg und lief durch den Garten. Dabei bemerkte ich nicht, dass mir das Handy aus dem Strumpfband rutschte und irgendwo im Gras verloren ging. Ohne das wirklich mit zu bekommen entfernte ich mich von der Masse.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Do Apr 19, 2012 11:14 pm

Cf Wohnzimmer der lockwoods

Ich kam raus und sah das ganz schön viele Leute anwesen waren. Ich lief weiter raus und hielt Ausschau nach dem Mädchen,dich ich fand sie nirgends,aber trotzdem lief ich weiter. Meine Aufmerksamkeit fiel auf den Boden. Ich fand ein Handy und steckte es erstmal ein und fand sie San auch.

Ich lief ihr hinterher und merkte das wir uns von der Masse entfernten. Das passte mir grad sehr gut,denn nun konnte ich mit ihr reden.

"Na du wunderschöne Werwolfs Lady!",sagte ich mit einem gefährlichen grinsen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Do Apr 19, 2012 11:20 pm

ich hatte mich noch eine Weile umgesehen gehabt und bekam erst gar nicht mit, dass sich mir jemand näherte. das mit dem besseren Gehör und so hatte ich noch nicht raus. Wie auch wenn es mir keiner sagte oder so. Doch als ich diese Stimme wieder hörte und auch bemerkte was diese Stimme sagte, drehte ich mich erschrocken um. "Was?", fragte ich und ich merkte, dass mein Herz schneller schlug. Ich blickte den Fremden in die Augen doch entging mir sein gefährliches Grinsen nicht. "Was... wie kommen sie denn darauf? Ich meine... wovon reden sie?" Wieso fing der denn jetzt auch damit an? O.k. mein Dad, mein Bruder, Jeremy und Alaric glaubten an den Müll als ich es ihnen erzählt hatte aber woher wusste der fremde Mann das? "Ich glaube... ich sollte gehen..." Ich blickte den Mann nochmal unsicher an und versuchte so normal wie möglich zu bleiben. Wenn ich aber ehrlich sein sollte war ich total nervös. Nicht gut wenn man bedachte, dass ich einen Herzfehler hatte und seit einer Woche keine Medikamente mehr genommen hatte. Ich durfte mich nicht aufregen sonst würde das vielleicht noch meinen Tot bedeuten.
Nach oben Nach unten
Damon Salvatore
ADMIN THE HOTTEST THING UNDER THE SUN
avatar

Anzahl der Beiträge : 8546
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Fr Apr 20, 2012 6:43 pm

cf:Arbeitszimmer



Ich war wütend und das war nicht gut , für niemanden hier. Ich verleiß auf dem schnellsten Weg das Haus und lief in den große Parkähnlichen Garten. Ich musste allein sein um mich abzuregen.Wen glaubten die denn alle vor sich zu haben. Ich war nicht wie Stefan , war ich nie gewesen und wsollte ich bestimmt auch nicht werden. Das sollten die sich alle mal merken.Ich stapfte über den Rasen , weg vom Haus, der Party und den ganzen nervigen Leuten.

_________________

Nach oben Nach unten
http://damon-1864.forumieren.com/forum
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Fr Apr 20, 2012 7:27 pm

cf: Arbeitszimmer

Ich rannte hinter Damon her. Er schien Sauer zu sein. "Damon" Rief ich ihm hinter her. "Warte doch bitte." Ich war völlig außer Atem als ich ihn eingeholt hatte.
Nach oben Nach unten
Damon Salvatore
ADMIN THE HOTTEST THING UNDER THE SUN
avatar

Anzahl der Beiträge : 8546
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Fr Apr 20, 2012 7:34 pm

Bonnie schien mir zu folgen und und sie rief nach mir. Ich blieb aber nicht stehen , denn so sauer wie ich war , war es nicht gut , wenn sich jemand in meiner Nähe aufhielt. Doch sie holte mich ein und fragte was los sei. "Alle meinen mich ändern zu müssen und wenn ich etwas sage , dann stimmt es ja eh nicht.Elena will einfach nicht einsehen , das ich NICHT Stefan bin. Ich bin nun mal ICH , ich kann niemals ER sein." schrie ich herum und dann drehte ich mich von ihr weg.

_________________

Nach oben Nach unten
http://damon-1864.forumieren.com/forum
Alaric Saltzman

avatar

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 02.02.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Fr Apr 20, 2012 7:57 pm

cf: Arbeitszimmer

Ich folgte Damon war mehr als nur sauer auf ihn. Ich ging sauer auf ihn zu. "Das ist nicht dein Ernst!" sagte ich sauer zu ihm. "Deswegen bist du nicht gut genug für sie! Ich wette mit dir das du wenn du dich nicht unterkontrolle hast und mit ihr zusammen wärst dann würdest du sie einfach töten!" sagte ich und schrie ihn fast an. "Lass Elena in ruhe, Caroline und die anderen!" sagte ich zu ihm und sah kurz zu Bonni. "Solange du dich nicht unter kontrolle hast und Elena lässt du FÜR IMMER INRUHE!" schrie ich ihn jetzt an.

_________________
Nach oben Nach unten
Damon Salvatore
ADMIN THE HOTTEST THING UNDER THE SUN
avatar

Anzahl der Beiträge : 8546
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Fr Apr 20, 2012 8:11 pm

Ich seufzte auf als ich Rics Stimme hörte und wie sollte es auch anders sein , es waren lauter Vorwürfe und Anschuldigungen. Aber am mesiten regte es mich auf das er meinte mir Vorschriften in Bezug auf Elena machen zu können. "Wer bist DU denn, ihr Daddy oder was ?" fragte ich ihn ironisch und dann überweltigte mich mein Zorn und ich sah rot. In Vampirgeschwindigkeit stand ich vor ihm und mit einer Bewegung die kein menschliches Auge mitverfolgen konnte, brach ich ihm das Genick. Nun brach der Lehrer tot vor meinen Füßen zusammen und ich sah auf ihn hinab, wobei ich mir meine Hände an meiner Jeans abwischte.

_________________

Nach oben Nach unten
http://damon-1864.forumieren.com/forum
Elena Gilbert

avatar

Anzahl der Beiträge : 2275
Anmeldedatum : 04.02.12
Ort : Mystic Falls

Charakter der Figur
Alter:
Zweitcharakteren:

BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Fr Apr 20, 2012 8:14 pm

cf. Arbeitszimmer

Ich verließ das Lockwood Anwesen und ging in den Garten, da dort das Szenarium weiter ging. Alaric fuhr komplett aus seiner Haut und ich musterte ausgiebig Damons Gesichtsausdruck. Er schien verdammt sauer zu sein und das nahm ich ihm noch nicht mal übel, aber er musste sich kontrollieren und durfte den Drang einfach nicht nach geben! Doch dem war nicht so, Damon brach Ric das Genick und sackte sofort zu Boden. Ich eilte natürlich sofort zu Ric.

_________________
Nach oben Nach unten
Alaric Saltzman

avatar

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 02.02.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Fr Apr 20, 2012 8:36 pm

Gerade wollte ich noch was sagen und dann sah ich nur noch schwarz. Damon hat mich getötet wieder einmal. Ich fühlte nichts merkte nichts gar nichts.

_________________
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Fr Apr 20, 2012 8:47 pm

Ich beobachtete den Streit zwischen Ric und Damon. Denn ric war gerade ebenfalls aus dem Haus gekommen und wollte Damon nun klar machen das er uns alle in ruhe lassen konnte. noch ehe ich Damon verteidigen konnte das ich mein Leben Selbst bestimme war dieser auch schon bei Alaric und schob sank dieser nach einem lauten Knacken zu Boden. Ich sah Damon erschrocken an. Nun kam auch Elena angerannt und kümmerte sich um Ric. "Damon? Was soll das? Warum brichst du ihm das Genick? Es war nicht gerade nett wie er mit dir geredet hat und auch verständlich das du sauer bist aber warum verdammt noch mal bringst du ihn einfach um. Damit bestätigst du ihn doch nur das du dich nicht kontrollieren Kannst. Verdammt Damon... WARUM?" Fragte ich ihn mit leicht Traurigen Augen. Etwas in mir schrie auf weil es ihm leid tat das ich Damon gerade so angemacht hatte. Auch wenn ich mich nun mit Damon sehr gut verstand konnte ich ausgerechnet DAS nicht durchgehen lassen ohne ihm klar zu machen das das so nicht ginge.
Nach oben Nach unten
Damon Salvatore
ADMIN THE HOTTEST THING UNDER THE SUN
avatar

Anzahl der Beiträge : 8546
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Fr Apr 20, 2012 9:11 pm

Elena war Ric aus dem Haus gefolgt und nun kniete sie neben ihm . Bonnie stellte sie neben sie "WARUM?" ich sah von Ric , zu Bonnie und dann zu Elena. "Weil ich mir von NIEDMANDEN sagen lasse was ich zu tun und zu lassen habe, und nun schreit nicht so herum, er steht eh gleich wieder auf." ich zeigte auf Ric großen Siegelring der sich an seiner Hand befand.

_________________

Nach oben Nach unten
http://damon-1864.forumieren.com/forum
Alaric Saltzman

avatar

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 02.02.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Fr Apr 20, 2012 9:20 pm

Es dauerte länger. Ich wusste gar nicht mehr ob ich überhaupt noch zurück komme. Liegt das am Ring? Es war immer noch schwarz.

_________________
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Sa Apr 21, 2012 3:34 pm

Ich fand es lustig wie die kleine sich verhielt. Sie wusste anscheint noch nicht viel über Werwölfe. Also ging ich ein kleines Stück auf sie zu. Als ich hörte was sie sagte und ich mitbekam das sie gehen wollte. Ich würde mir meine Chance nicht verpassen, mir noch einen weiteren Hybriden zu erschaffen. Irgendwie hatte ich das Gefühl das Elena heute auch hier sein wird. Ich antwortete ihr grad und sah ihr in die Augen. Ich hielt sie am Handgelenk fest. "Du gehst nirgends hin. Und wieso ich darüber bescheid weiß? Ich bin ein Hybrid, eine wenig Vampir und ein wenig Werwolf.", sagte ich zu ihr.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Sa Apr 21, 2012 5:49 pm

Ich wollte gerade abhauen doch da packte mich der fremde Mann am Arm. "Lass mich!", fuhr ich ihn an. Doch leider machte ich den Fehler und blickte ihm in die Augen. Ich kannte mich ja mit dem ganzen nicht aus und trug auch kein Eisenkraut bei mir. Daher wirkte die Manipulation und ich erstarrte. der Drang zu fliehen war wie weg geblasen, die Angst war aber noch immer da. Genau wie mein Problem Luft zu bekommen. Dummes Herz! Es sollte jetzt nicht schlapp machen. Ich schaute den fremden Mann noch immer an und hörte was er wohl war. "Ein Hybrid? Wie geht das? Wie kann man sowohl ein Vampir, aus auch ein Werwolf sein? das geht doch gar nicht..." Ich konnte mir das zumindest nicht vorstellen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Sa Apr 21, 2012 6:12 pm

Ich liebte es meine Fähigkeiten zu benutzen. Sie blieb stehen und ich hörte was sie sagte.

"Willst du das wirklich wissen wie das geht?", fragte ich sie.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Sa Apr 21, 2012 6:27 pm

Irgendwas stimmte doch mit diesem Kerl nicht. Er behauptete, dass er sowohl Vampir als auch Werwolf war. Ich konnte mir das nicht vorstellen. "Ja, ich will wissen wie das gehen soll. Das ist doch gar nicht möglich! Entweder man ist das oder das aber wie soll man bitte weides sein? Ich meine... es ist bekannt, dass Vampire und Werwölfe gegen einander kämpfen und sich nicht ausstehen können. Kämpfst du dann mit dir selbst? Auf welcher Seite stehst du?" Wie sollte das funktionieren? Ein Vampir der sich bei Vollmond verwandelte? Ein Werwolf der am Tage nicht raus konnte? Ich war verwirrt.
Nach oben Nach unten
Elena Gilbert

avatar

Anzahl der Beiträge : 2275
Anmeldedatum : 04.02.12
Ort : Mystic Falls

Charakter der Figur
Alter:
Zweitcharakteren:

BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Sa Apr 21, 2012 10:21 pm

Ich kniete neben Alaric und blickte zu Damon rauf. "Damon du hast ihn getötet", sagte ich etwas lauter. Ring hin oder her, dass konnte und durfte er einfach nicht tun! Ich stand wutentbrannt auf und stellte mich vor Damon und stieß ihm gegen die Brust. "Er ist dein Freund Damon! Du kannst ihn nicht einfach so das Genick brechen", fing ich an. "Sowas tut kein Mensch", fügte ich noch schnell hinzu und ließ den wesentlichen Aspekt aus, dass Damon noch nicht mal ein Mensch war, gerade in diesem Moment war er ein Monster und unterdrückte seine Gefühle, zumindest die, die in Menschlich machten. "Wie konntest du nur", sagte ich etwas leiser und sah ihn mit großen Augen an und presste meine Lippen aufeinander. Was um mich herum geschah nahm ich gar nicht mehr so richtig war, da ich viel zu sehr damit Beschäftigt war, Damon Vorwürfe zu machen.

_________________
Nach oben Nach unten
Alaric Saltzman

avatar

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 02.02.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Sa Apr 21, 2012 10:29 pm

Ich lag immer noch da im Nirgendswo gefangen. Ich hörte nichts ich war einfach nur alleine. Ich wunderte mich. War ich jetzt wirklich tot? Hatte ich meinen Ring überhaupt um als das passierte? Auf jeden fall war klar das Damon ein Arsch ist und das er 100% nicht mein Freund war und ich wenn ich könnte würde ich Elena beschützen bzw retten aber wie wenn ich immer noch tot bin?

_________________
Nach oben Nach unten
Damon Salvatore
ADMIN THE HOTTEST THING UNDER THE SUN
avatar

Anzahl der Beiträge : 8546
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Sa Apr 21, 2012 10:31 pm

"Wie DU sehr wohl gerade selbst festgestellt hast , BIN ICH KEIN MENSCH Elena." ich blickte sie mit funkelnden Augen an. Ich konnte mich gerade nicht beruhigen und hatte all meine Gefühle abgestellt und das einzige was in mir aktiv war , das war mein Hass.
Ich fasste Elenas Hand , mit der sie mir gegen die Brust schlug.
"Er hat es verdient und damit basta." ich schaute zu Ric hinunter und dann ließ ich sie stehen und ging gemessenen Schrittes auf das Haus zu.



tbc: das Wohnzimmer

_________________

Nach oben Nach unten
http://damon-1864.forumieren.com/forum
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   Sa Apr 21, 2012 10:46 pm

Elena stand auf und machte Damon nun auch eine Szene. Immer noch nicht konnte ich glauben was er gerade mit Ric getan hatte. Doch Damon schien noch immer auf 180 zu sein. Das war ganz klar daran zu erkennen wie er mit Elena umging. "Hey Damon was soll das?!" Sagte ich als er einfach schnellen schrittes von uns weg und in richtung Anwesen ging. "Elena?! Wie geht es dir? Allesin ordnung?" Fragte ich sie. Dann sah ich Damon hinter her. "Na warte der kann was erwarten." Sagte ich leise und rannte Damon sauer hinterher.

tbc: Wohnzimmer Lockwood
Nach oben Nach unten
Elena Gilbert

avatar

Anzahl der Beiträge : 2275
Anmeldedatum : 04.02.12
Ort : Mystic Falls

Charakter der Figur
Alter:
Zweitcharakteren:

BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   So Apr 22, 2012 1:38 am

Diese Worte nochmal aus Damons Mund zu hören, ließen mich hart schlucken. Damon war kein Mensch, er war ein Vampir, doch mit auch er besaß eine Menschliche Seite, davon war ich fest überzeugt. Damon konnte nett und süß sein, andererseits war er manchmal einfach zum Haare raufen. Damon hatte eine menschliche Seite, die ich sehr mochte und die ich ihn auch nicht vergessen lassen würde, dass würde ich keinesfalls Zulassen! Doch bevor ich auch nur noch ein Wort heraus bringen konnte war der Vampir bereits verschwunden. Ich sah zu Bonnie und nickte kurz auf ihre Frage, natürlich war nichts in Ordnung, rein gar nichts war in Ordnung. Aber ich wollte Bonnie damit nicht zur Last fallen und schließlich folgte sie Damon zurück ins Anwesen, ich verstand nicht wie sie mich nun alleine lassen konnte, Alaric lag sozusagen tot auf dem Boden und alleine konnte ich ihn nicht weg schaffen. Ich brauchte Hilfe, weshalb ich ebenfalls zurück ins Anwesen ging und ich hoffte das die Sache mit Alaric keine Aufmerksamkeit erlangen würde.

tbc. Lockwood Anwesen - Wohnzimmer

_________________
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   So Apr 22, 2012 9:54 am

Ich hörte was das Mädchen sagte und musste lachen. "Du bist dir also ganz sicher,dass du es wissen willst?"fragte ich sie nochmal,aber ich wartete diesmal auf keine Antwort. Ich spürte das Stefan auf uns zu kam. Irgendwie war er anders. Ich sah das Mädchen wieder an.
Schnell zog ich sie zu mir und hielt sie vor meiner Brust fest. Irgendwie kommt mir das bekannt vor?Woher?Genau das habe ich damals bei Tyler gemacht. Naja damals kann man ja nicht sagen,aber naja. Also biss ich mir ins Handgelenk und drückte es dem Mädchen an die Lippe. Ich konnte spüren wie sie das Blut aus Reflex trank. Danach brach ich ihr das Genick und sie sackte zu Boden.

Was mach ich nun mit ihr?Natürlich hatte ich die Szene im garten weiter oben mitbekommen. Und auch das Alaric dort lag. Ich entschloss mich sie nach oben zu ihrem Vater zu ziehen. Mal schauen wer eher wieder da war. Ich legte sie neben ihrem Vater und wartete.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   So Apr 22, 2012 10:04 am

Dieser Typ wurde langsam echt unheimlich. Wieso fragte er immer wieder nach? Wie wollte er es mir denn zeigen? "Ich..." Ich kam nicht mal dazu was zu sagen. Da zog er mich schon vor sich und nun bekam ich wirklich angst. "Was zum..." Es ging alles so schnell und schon drückte er mir seinen Arm gegen die Lippen. Ich schluckte die warme Flüssigkeit aus Reflex doch als ich schmeckte, dass es sein Blut war, versuchte ich vergeblich den Arm von mir zu bekommen. Natürlich gelang es mir nicht. Doch dann nahm er den Arm selbst weg und ich versuchte von ihm los zu kommen. Er war jedoch zu stark und plötzlich... wurde alles vor mir schwarz und mein Körper sackte wie ein Kartenhaus in sich zusammen.

Keine Ahnung wie lange ich weg getreten war oder was genau mit mir geschehen war. Ich weiß nur noch, dass ich irgendwann wieder die weiter entfernten Stimmen der anderen Gäste wahr nahm und mit einem mal aufschreckte. Es war wie bei einem Albtraum. Meine Augen rissen sich auf und ich rannte nach Luft. Ich saß im Gras des Garten in dem die Party lief und blickte mich panisch um. Mein Nacken tat weh und ich rieb ihn mir kurz. Als ich dann wieder den Mann bemerkte der mich sein Blut schlucken ließ, schaute ich geschockt zu ihm auf. "Was... was hast du getan? Was hast du mit mir gemacht?" Mir war die Angst ins Gesicht geschrieben und ich fühlte mich schrecklich. Gar nicht so wie ich. Ich fühlte mich... leer, benommen und unwohl!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Garten des Lockwood Anwesen   

Nach oben Nach unten
 
Garten des Lockwood Anwesen
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Zora Lee: böses leben
» Freiheitsstrafe auf Bewährung ausgesetzt
» FlexStrom Abzocke Erfahrungsbericht
» Die Begegnung mit den modernen Raubrittern
» Ein Stapelbeet für den eigenen Garten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The vampire Diaries Blood Love Passion True love never dies :: das lockwood anwesen-
Gehe zu: